13.07.2020

Frist für außerkapazitäre Hochschulanträge vom 15.7. auf 20.8.2020 verschoben!

Als erstes Bundesland mit am 15.07.2020 endender Frist für die außerkapzitären Hochschulanträge hat der Freistaat Thüringen für das Wintersemester 2020/21 diese Frist auf den 20.08.2020 verschoben. Studienplatzklagen gegen Thüringer Hochschulen sind daher für das WS 20/21 auch dann möglich, wenn Sie uns erst jetzt oder in den nächsten Wochen beauftragen. Für die anderen Bundesländer mit Fristablauf am 15.07.2020 (Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern) sind gleichlautende Fristverschiebungen angekündigt, aber noch nicht veröffentlicht.