Rechtsanwältin
Katrin Bergert

war zunächst einige Jahre als Referentin in einer sächsischen Landesoberbehörde tätig, bevor sie 2006 den Beruf Rechtsanwältin ergriff. Mittlerweile konzentriert sich Rechtsanwältin Bergert ausschließlich auf Hochschulzulassungsrecht und Schulrecht. Ihr Schwerpunkt liegt in der Bearbeitung von Studienplatzklageverfahren im Studiengang Psychologie.