Studienplatzklage Flensburg

Die Stadt Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt des Landes Schleswig-Holstein. In der kreisfreien Stadt Flensburg wird neben Deutsch und Dänisch zudem Plattdeutsch und Petuh gesprochen. Typisch für eine Stadt im Norden Deutschlands glänzt Flensburg mit einem Hafen - dem Flensburger Hafen. Daneben erfreut sich das Flensburger Bier sowie der Handballverein SG Flensburg-Handewitt an großer Beliebtheit. Mit rund 9.000 Studierenden gilt Flensburg außerdem als eine Studentenstadt. Insbesondere an der Europa Universität Flensburg und der Hochschule Flensburg gehen eine Vielzahl an Studierenden in verschiedensten Fachrichtungen ihrem Studium nach.

Europa Universität Flensburg

Die Europa Universität Flensburg ist die nördlichste Universität Deutschlands und hat ihren Sitz im Stadtteil Sandberg. Sie ist neben der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität zu Lübeck eine von drei Universitäten in Schleswig-Holstein. Die Universität Flensburg ging 1994 aus der 1956 gegründeten Pädagogischen Hochschule hervor und bündelt vor allem die Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein. Die Universität Flensburg untergliedert sich in das Institut für Erziehungswissenschaften, das Institut für Sonderpädagogik, das Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik, das Interdisziplinäre Institut für Umwelt-, Sozial- und Humanwissenschaften, das Institut für mathematische, naturwissenschaftliche und technische Bildung, das Institut für Gesundheits-, Ernährungs- und Sportwissenschaften, das Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung, das Institut für Sprache, Literatur und Medien, das Institut für Gesellschaftswissenschaften und Theologie und das Internationale Institut für Management und ökonomische Bildung. Studieninteressierte können zwischen einer Vielzahl von Studiengängen wählen: Bildungswissenschaften (B.A.), European Cultures and Society (B.A), International Management (B.A.), Erziehungswissenschaft: Bildung in Europa - Education in Europe (M.A), European Studies (M.A.), International Management Studies (M.A.), Kita-Master - Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen (M.A.), Kultur - Sprache - Medien (M.A.), Transformationsstudien (M.A.), Lehramt an Grundschulen (M.Ed.), Lehramt an Sekundarschulen mit dem Schwerpunkt SEK I (M.Ed.), Lehramt an Sekundarschulen (M.Ed.), Lehramt an beruflichen Schulen (Vocational Education) (M.Ed.), Lehramt Sonderpädagogik (M.Ed.), Energie- und Umweltmanagement, Energy and Environmental Systems, Spezialisation Sustainable Energy Systems and Management in Developing Countries (SESAM) (M.Eng.), Energie- und Umweltmanagement und Spezialisierung Energie- und Umweltmanagement in Industrieländern (M.Eng.). Als Besonderheit der Europa Universität Leipzig zählen zudem deutsch-dänische Studiengänge in Kooperation mit der Syddansk Universitet in Sønderborg. Als besonders beliebt gelten außerdem die beiden Bachelorstudiengänge Bachelor of Arts in Vermittlungswissenschaften sowie der Bachelor in Internationalem Management.

Die Studienplatzklage an der Europa Universität Flensburg

Wer an der Europa Universität Flensburg studieren möchte, bewirbt sich direkt bei der Hochschule für seinen Wunschstudiengang. In manchen Lehramtsfächern müssen zusätzlich zu den üblichen Bewerbungsunterlagen Nachweise über bestandene Eignungsprüfungen bzw. Fremdsprachennachweise vorgelegt werden. In den zulassungsbeschränkten grundständigen Studiengängen werden die nach Abzug der Vorabquoten verbleibenden Studienplätze zu 20 % nach dem Grad der Qualifikation, zu 20 % nach Wartezeit und im Übrigen nach dem Ergebnis eines Auswahlverfahrens vergeben. Die NC-Werte der letzten Semester werden von der Uni Flensburg hier veröffentlicht. Falls Sie sich im Auswahlverfahren keine großen Chancen ausrechnen, können wir Ihnen mit der Studienplatzklage möglicherweise zu einem Studienplatz verhelfen. Gern informieren wir Sie über die Erfolgsaussichten einer Studienplatzklage in Ihrem Wunschstudiengang.

Hochschule Flensburg

Neben der Europa Universität Flensburg ist die Hochschule Flensburg eine beliebte Bildungsstädte im Norden Deutschlands. Die 1886 gegründete Hochschule Flensburg verfolgt das Motto „Maritim. Modern. Praxisnah“ und befindet sich etwas südlich des Flensburger Stadtzentrums Sandberg auf dem Campusgelände. Die Hochschule Flensburg gliedert sich in die vier Fachbereiche Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Maritime Technologien, Energie und Biotechnologie, Information und Kommunikation sowie Wirtschaft. Innerhalb des Fachbereichs Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Maritime Technologien können die Studiengänge Maschinenbau (B.Eng.), Schiffstechnik/Schiffsbetriebstechnik (B.Eng.), Schiffstechnik/Schiffsmaschinenbau (B.Eng.), Seeverkehr, Nautik und Logistik (B.Sc.) sowie Systemtechnik (M.Eng.) absolviert werden. Der Fachbereich Energie und Biotechnologie umfasst die Studiengänge Biotechnologie/Verfahrenstechnik (B.Sc.), Biotechnology and Process Engineering (M.Sc.), Energiewissenschaften (B.Eng.) mit den Studienrichtungen Elektrische Energiesystemtechnik, Regenerative Energietechnik sowie Energie- und Umweltmanagement und Wind Engineering (M.Sc.). Im Fachbereich Information und Kommunikation werden die Studiengänge Angewandte Informatik (B.Sc. und M.Sc.), Medieninformatik (B.Sc.), Internationale Fachkommunikation (B.A. und M.A.) und Intermedia & Marketing (M.A.) angeboten. Im Fachbereich Wirtschaft schließlich können die Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Business Management (M.A.), E-Health (M.A.) und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) absolviert werden. Somit bietet die Hochschule Flensburg elf Bachelor- und acht Masterstudiengänge an. Die Anzahl der Studierenden hat an der Hochschule Flensburg vor allem in den vergangenen zehn Jahren enorm zugenommen und sich in diesem Zeitraum nahezu verdoppelt.

Die Studienplatzklage an der Hochschule Flensburg

Die Bewerbung für Studiengänge an der Hochschule Flensburg erfolgt über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule. Bei Studiengängen, die am Dialogorientierten Serviceverfahren teilnehmen, ist zudem eine Registrierung auf Hochschulstart.de erforderlich. In den Auswahlverfahren vergibt die Hochschule Flensburg 20 % der Bachelorstudienplätze nach der Durchschnittsnote, 20 % nach Wartezeit und 60 % im Hochschulauswahlverfahren.

Wenn die Hochschule Flensburg Ihre Wunschhochschule ist, es aber im Auswahlverfahren voraussichtlich nicht für eine Zulassung reicht, kann sich durch eine Studienplatzklage die Chance auf einen Studienplatz bieten. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte einfach unverbindlich; wir informieren Sie gern.

Kontakt

Wenn Sie sich für eine Studienplatzklage in Flensburg interessieren, rufen Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch unverbindlich auf unserer Infoline 0800/8181555 (kostenfrei im Festnetz) an. Sie können uns zum Thema Studienplatz in Flensburg einklagen selbstverständlich aber auch per E-Mail bzw. über unser Kontaktformular erreichen. Oder Sie füllen gleich unser Formular für Interessenten einer Studienplatzklage aus. Unser Formular steht Ihnen wahlweise als Online-Formular oder als pdf-Formular zur Verfügung: